Montag, 18. Februar 2008

Im Teufelskreis des Knödels

Die Hose spannt, das Hemdchen knirscht. Beschissenerweise haben Urlaube in Österreich, die unter dem sportlichen Vorwand des Skifahrens gemacht werden, den üblen Nachteil das Körpervolumen im Nu zu potenzieren. Und so erinnert mich die neue Wumpeligkeit beinahe minütlich an Kaiserschmarrn mit Apfelmus, Wachauer Marillenknödel, Germknödel, Wiener Schnitzel, Käsespätzle und Frittatensuppe. Mhhm. Ich könnte ja direkt schon wieder...

Kommentare:

schtoeffie hat gesagt…

Na das schad' ja nix, würde die Omma jetzt sagen. Aber das weiß ich ja, was mir zu Pfingsten blüht, wenn ich mit dem Lieblingskollegen ein paar Tage in Wien verbringe.

berni hat gesagt…

oder: Diaet ist Mord am ungegessenen Knödel

Dr Sno* hat gesagt…

Oh... Klingt nach Sporturlaub!